Pädagogische Tiergestützte Interaktionsgruppe


Da wir am besten lernen, wenn möglichst viele Sinne angesprochen werden und wir Spass und Freude erleben, entstand die Idee, ein ganzheitliches Förderprogramm zu entwickeln. Verschiedene Methoden aus dem Kinder- und Jugendcoaching, der Pädagogik und der tiergestützten Pädagogik/Therapie sind Inhalte dieses Förderprogramms.Es soll ein Gruppensetting geschaffen werden, in dem die Kinder positive Lernerfahrungen machen dürfen. Diese Erfahrungen sollen in ihren Alltag integriert werden. Ein Schwerpunkt dieser Konzeption ist die tiergestützte Arbeit

Zeiten
Montag von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Dienstag von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Freitag von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Ablauf

2 Vormittage finden in der Praxis in Donaueschingen statt
1 Vormittag findet auf dem Hof in Brigachtal statt (Einrichtung Hippogogico)

Aufnahme von Kindern

Es können 6 bis 8 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren aufgenommen werden.

Zusammensetzung der Kindergruppen:

Kinder mit Entwicklungsverzögerungen
Kinder mit Verhaltensproblemen
Kinder ohne Auffälligkeiten und Beeinträchtigungen